Wochenend-Seminar mit Elena Adler

über Atemtypen, Stimmgesundheit, persönliches Wohlgefühl und

das Sprengen von Grenzen...

Nächste Termine:

"ein Wochenende für eine dauerhaft positive, freudvolle Beziehung zu Ihrer Stimme..."

Sa, 28. - So, 29. April 2018

 Leben.Eben. (Wien)

Elena Adler im Radio-Interview über den Kurs >>

Jede Stimme ist einzigartig.

In ganz ursprünglicher Form und in schier grenzenlosen Variationsmöglichkeiten steht sie uns für unseren Ausdruck in dieser Welt zur Verfügung. Eben dieser Ausdruck ist eines der Ur-Bedürfnisse des Menschen.

Die Anbindung an die ursprüngliche Resource scheint nicht immer leicht, vor allem unter Druck oder in Stresssituationen. Manche denken, dass ein wohliger stimmlicher Ausdruck für sie unmöglich ist. Viele Menschen erleben in diesem Bereich massive Einschränkungen, Probleme und Ängste. Nicht selten wurzelt die persönliche Beziehung zur eigenen Stimme bereits in Erfahrungen aus der Kindheit. 

 

Das „Sein im Augenblick“ sowie eine Orientierung hin zum Fühlen anstatt zum Be- oder Verurteilen sind ideale Voraussetzungen, um die Entdeckungsreise hin zum stimmigen Selbstausdruck (oder das „Wieder-erinnern“) möglich zu machen.

Die Stärkung des eigenen Körper-, und damit Stimmbewusstseins ermöglicht es, *mit* der Stimme zu arbeiten, anstatt gegen sie.

 

Dieser Kurs soll Ihnen Erfahrungs-“Raum“ bieten, in dem Sie

 

  • Ihrer Stimme mit Freude begegnen

  • Hinderliche Faktoren erkennen und lösen lernen

  • größere Freiheit im stimmlichen Umgang erfahren

  • Ihre persönlichen Potentiale und Möglichkeiten erkennen

 

Fakt 1:

 

Die Stimme gibt immer einen direkten Einblick in unseren Gemütszustand, sie spiegelt sozusagen unser Inneres wider.

 

Fakt 2:

 

Jeder Mensch, der über ein Paar funktionstüchtiger Stimmlippen verfügt, kann singen! - und der Zugang zur eigenen Stimme ist einfacher als gedacht.

 

 

 

"Eine lebensbereichernde Erfahrung mit viel Leichtigkeit, Intuition und Freude.

Vor allem beeindruckte mich, mit welcher Leichtigkeit und Schnelligkeit Schwächen durch das anatomische Wissen und die Erfahrung von Elena erkannt und behoben werden konnten.

Ein eindrucksvolles Erlebnis, das mich persönlich gestärkt hat und mir gezeigt hat was mit einfachen Übungen stimmlich möglich ist."

 

Attila Izmir

Diese Themen erwarten Sie im Wochenend-Seminar:

Atem, Körperhaltung und Wohlbefinden

über spezielle Atemübungen wird das eigene Körpergefühl bzw. die Wahrnehmung über die Verbindung zwischen Atem und Wohlbefinden verfeinert. Fließt der Atem frei, so kommt das dem gesamten Körper zugute, vom Organensystem über die Zellebene bis hin zum metaphysischen Energiefluss.
 

Atemtyp - Ressourcen entdecken, Anbindung an die eigene Kraft

Was heißt *solar* und *lunar*? Wie kann ich das Wissen um meinen Atemtyp in meinem Leben und Alltag gewinnbringend nutzen?
 

die Prinzipien von Spannung und Entspannung

Das balancierte Wechselspiel dieser beiden Parameter stellt eine gesunde Basis für das Atmen und im weiteren Sinne für das Singen und Sprechen dar.
 

Stimmeinsatz und Ökonomisierung der Atemluft

Warum ein Stück Gartenschlauch Gold wert ist... ;-)

Vokaleinstellungen und Resonanzraumerschließung

Nicht nur die Höhlen in unserem Schädel (Mundhöhle, Nasennebenhöhlen, Stirnhöhlen) sind Schwingungsträger, nein, auch unsere Knochen leiten den Schall und schwingen. Mit wenigen Einstellungen und ein bisschen Übung können große Töne und durchdringende, raumerfüllende Klänge entstehen.
 

Singen unter Berücksichtigung des Atemtyps

Sowohl Übungen in der Gruppe als auch Einzelcoachung schaffen die Möglichkeit, ein „stimmiges“ und wohliges Gefühl für das Singen mit und durch den Körper zu erfahren und zu stärken.
 

Erkennen und Lösen von kompensatorischen Körperhaltungen / Verspannungen / Mustern

Körperliche und emotionale Blockaden wahrnehmen ohne sie zu bewerten. Wenn der Körper neue Wege entdeckt, die ihm guttun, wird er sie dankend annehmen, und nachhaltige Transformation kann stattfinden.

 

An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Wochenende richtet sich an Sänger (Porfis & Laien), "Stimmberufler" (Coaches, Berater, Thera-peuten, Lehrer, Politiker, Manager,...) als auch an Interessierte, die in Kontakt zu ihrer Stimme kommen wollen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

 

  • Interessiert Sie das Thema Stimme oder Atemtypen?

 

  • Wollten Sie immer schon mal „mehr“ aus sich herausholen bzw. mehr vagen?

 

  • Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Ihrer Stimme/Ihrem stimmlichen Ausdruck gemacht und möchten dieses Bild gerne korrigieren?

 

  • Haben Sie wiederkehrende Probleme / Schmerzen beim Singen / Sprechen?

 

  • Sind Sie professionelle(r) Sänger(in) oder müssen Sie im Beruf viel Sprechen und sind eventuell überlastet oder suchen einfach nach neuen Wegen, für Ihre Stimmgesundheit zu sorgen?

 

Dann sind Sie hier genau richtig! Ich freue mich, mit Ihnen zu arbeiten und Ihnen unterstützend zur Seite zu stehen.

Eckdaten:

Kursort:

 

Wien (der genaue Kursort wird noch bekannt gegeben)

Öffentl. Anbindung:
U6
Währingerstraße
Straßenbahn: 40, 41, 9,  S 45 Gersthof

Kurzparkzone!

Kurszeiten:

 

Sa, 3. März 2018 von 10 - 18 Uhr (inkl. Mittagspause)
So, 4. März 2018 von 10 - 17 Uhr (inkl. Mittagspause)

Einheiten insgesamt: 12 Stunden

verfügbare Plätze:
maximal 10

 

Kontakt:

mail@stimmtschon.com

+43 650 9669296

 

 

Wertausgleich:


€ 250.- (aktive Teilnahme)

€ 195 .- (passive Teilnahme*)

Mit Bezahlung der Kursgebühr wird Ihr Platz gesichert.

Sind bereits alle Plätze vergeben, so wird der entrichtete Betrag umgehend mit entsprechender Notitz an Sie retourüberwiesen.

"BRING YOUR FRIEND" heißt:

Melden Sie sich zusammen mit einer zweiten Person an, so erhalten beide jeweils 20 % Ermäßigung auf die Kursgebühr.

Möchten Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, so kontaktieren Sie mich bitte direkt.

*Anm.: Passive Teilnehmer sind während des ganzen Kurses aktiv mit eingebunden, mit Ausnahme von Einzelcoaching. Sie können jedoch dabei sein und das Geschehen live aufnehmen.

"Elena Adler ist eine wunderbare Frau und Sängerin, die es schafft mit unglaublichem Einfühlungsvermögen das Beste aus einem herauszuholen...es geht weder um Leistungsdruck noch um das Nachahmen von bekannten Stimmen...es geht darum, DEINE Stimme zu entdecken und optimal zu nützen."

 

Anches Holzweber (Sängerin)

Über mich:

Ich bin Sängerin, dipl. Gesangspädagogin, Integrative Stimmtrainerin, Mutter und ewig Demütige vor den Mysterien des Lebens.

In meinen Erfahrungsschatz fließen sämtliche Aus- und Fortbildungen zu den Themen Stimme, Pädagogik, Mentaltraining und körper-energetische Heilarbeit (atemtypische Körperarbeit, Quantenheilung, Reiki, Stimmenergetik).

 

Seit über 10 Jahren begleite ich Menschen auf ihrem stimmlichen Weg und darf in meiner Arbeit immer wieder staunen und Neues entdecken. Ich sehe mich als Spiegel für mein Gegenüber. In dieser Arbeit - der Begegnung mit sich selbst - gibt es kein "muss", denn alles hat Platz und alles *ist*. 

 

Mein klares Bestreben ist es, meinem Gegenüber Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten, d.h. das Körpergefühl zu stärken, eine physiologische, also gesunde Stimmtechnik zu lehren und vor allem den Raum zu öffnen, in dem Vertrauen, Akzeptanz, Gelassenheit und Freude am Singen, Sprechen und Lautmalen Einzug halten dürfen. Dann kann sich der individuelle Ausdruck grenzenlos entfalten...

Besucher:

  • Facebook Social Icon

Gender Disclaimer: Aufgrund der einfacheren Lesbarkeit wird

mitunter einheitlich die männliche Form verwendet.

 Proudly created by Elena Adler