StimmtSchon -ImpulsCoaching

Alles ist möglich - wenn wir es möglich machen.

Stellen Sie sich einmal vor,

Sie könnten Ihre persönliche Realität in allen nur denkbaren Aspekten bewusst kreieren: Gesundheit, Liebe, Zufriedenheit, innere Ausrichtung, Wohlstand, Fülle, geistiges Wachstum...

Stellen Sie sich weiter vor,

es gäbe eine Ebene, eine Instanz in Ihnen selbst – in Ihrem eigenen Hologramm aus Körper, Geist und Seele -, die von Ihnen nichts weiter bräuchte, als die entsprechende „Information“, den entsprechenden „Code“, um jedes Ihrer Projekte mit absoluter Leichtigkeit und Sicherheit manifestieren zu können.

All dies ist möglich.

Nicht nur ist es möglich, wir erschaffen unsere Realität ständig. Wir leben in einem Universum, das uns alles liefert, was wir in der Tiefe anziehen - ob bewusst oder unbewusst.

Das StimmtSchon ImpulsCoaching ist für Sie das Richtige, wenn Sie

  • vor Entscheidungen stehen und sich tieferen Kontakt zu Ihrer inneren Stimme wünschen

  • ​sich ein selbstbestimmtes, erfüllendes Leben wünschen

  • Ihr Inneres (Ihre Emotionen) klarer wahrnehmen und zum Ausdruck bringen wollen

  • hemmende Denkansätze und Glaubensmuster ablegen wollen

  • Wege einschlagen wollen, die im Einklang mit Ihrem Herzen sind

  • Ihre Lebensenergie und -Freude wieder finden oder ankurbeln wollen

  • wirkungsstarke Techniken zur Manifestation Ihrer Wünsche erlernen wollen

Der Schlüssel zu innerem und äußerem Frieden,

zu Wachstum und Heil-Sein liegt im Bewusstsein.

Du musst nichts erreichen, 

keinen mühsamen oder gar sorgenvollen Weg

"zur Erleuchtung“ beschreiten. 

Du bist in jedem Augenblick genau da, wo es 'richtig' ist und hast stets Zugriff auf unendlich viele Möglichkeiten der Realität und des Seins.

Interessante Artikel und vielleicht passende Impulse finden Sei auch im

StimmtSchon Blog unter der Rubrik "Deine innere Stimme".

Besucher:

  • Facebook Social Icon

Gender Disclaimer: Aufgrund der einfacheren Lesbarkeit wird

mitunter einheitlich die männliche Form verwendet.

 Proudly created by Elena Adler